Logo

Navigation
ein /aus

Rubjerg Knude im Juni 2007

Koordinaten:  57° 26' 57” N 009° 46' 41” E

Leuchttürme  

Wenn Sie diesen Wegweiser sehen, dann stehen Sie bereits wenige Meter vor der riesigen Wanderdüne,
die schon seit einigen Jahren dabei ist, den Leuchtturm zu begraben.

Als wir im Juni die Düne erstiegen (zwei Schritte vorwärts und einen wieder zurück), blies uns der Wind den feinen Sand in großen Mengen entgegen, und ich überlegte, ob ich meine neue Kamera da mit hin nehmen sollte. Ich tat es dennoch, steckte sie aber vorsichtshalber in eine mitgebrachte Plastiktüte. Das hatte ich schon einmal in Borneo im Regenwald erprobt.
Was gegen den strömenden Regen in Malaysia gut war,  mußte doch auch gegen den Sandsturm in Dänemarks Dünen hilfreich sein.

1    2  3Am Leuchtturm Rubjerg Knude  4Leuchtturm Rubjerg Knude  5Düne am Leuchtturm Rubjerg Knude   6Sandsturm auf der Düne Rubjerg Knude in Dänemark   7Der Leuchtturm in der Düne  8Leuchtturm in der Düne Rbjerg Knude 

9  10 1170 m Steilhang zur Nordsee 12Leuchtturm Rubjerg Knude 13Verschüttetes Haus in der Düne Rubjerg Knude  14Der Leuchtturm in der Düne Rubjerg Knude  15Die Sicht auf den Leuchtturm vom Parkplatz 16Kleine Übersichtskarte am Fuße der Düne Rubjerg Knude

Zum Vergrößern der Vorschaubilder klicken Sie diese bitte an.

1 Der Leuchtturm ist schon aus großer Entfernung auf der 70 m hohen Düne zu sehen.
2 Edel macht mit der Nikon 8800 ein erstes Foto. Der 10fach-Zoom macht es möglich.
3 Die riesige Düne frißt sich jährlich etwa 3 m ins Land hinein.
4 Vom Leuchtturm schaut nur noch die Spitze aus der Düne hervor. Verschüttet ist er aber noch nicht.
   Das Bild wurde etwas gedreht, weil der Fotograf den Apparat nicht gerade gehalten hatte.
5 Das Werk des Windes.
6 In Sturmstärke weht der Seewind den feinen Sand über den Kamm der Düne in das Land.
7 bis 10 und 12 bis 14  Der Leuchtturm aus verschiedenen Richtungen.
11 Ein Blick in Richtung Norden auf die Nordsee.
13 Ein inzwischen fast verschüttetes Gebäude am Leuchtturam.
15 Eine Aufnahme am Fuß der Düne in der Nähe des kleinen Parkplatzes.
16 Eine kleine Karte in der Nähe des Parkplatzes gibt einen guten Überblick über die Dünenlandschaft, die Wanderwege und die Zufahrtstraßen.
     Die Scheibe ist vom Flugsand arg geschmirgelt! In nördliche Richtung gibt es einen Wanderweg zur absturzgefährdeten Kirche Marup.

Links zum Thema:

Daten und Bilder m Zustand im Jahre 2007 (diese Seite) und in den Jahren   1993 - 1998 - 1999 - 2004 - 2005
2012 steht der Leuchtturm schon beinahe am
Meer. Die Düne wandert über ihn hinweg und gibt ihn anschließend wieder frei.
Dann dauert es nicht mehr lange und die Nordsee wird ihn sich holen. Aber vielleicht setzt man ihn auch vorher um, wie die Kirche Marup.

Leuchtturm Rubjerg Knude in Dänemark
Juni 2004 (Edel)

Leuchtturm aus der Ferne
Der Leuchtturm noch einmal aus der Ferne.

Hier gibt es eine "Leuchtturmseite" und hier ausführlich bei Wikipedia.de. Bei der Fotocommunity.de gibt es 1289 Fotos!!! (5/2014)
Werben Sie 3 Kunden für domaingo und sie hosten gratis.

           
psychiaterbuch